18. Juli 2017: Staatsempfang des bayerischen Landtags auf Schloss Schleißheim

WOW! Bei so einer Feierlichkeit spielt man nicht alle Tage!

Einen der Höhepunkte unserer Bandkarriere erlebten wir am Dienstag, als wir den Staatsempfang des bayerischen Landtags auf Schloss Schleißheim musiaklisch begleiteten. Über 3000 Gäste aus Politik, Kultur, Wissenschaft und öffentlichem Leben waren auf Einladung von Landtagspräsidentin Frau Barbara Stamm gekommen. Neben Ministerpräsident Horst Seehofer mit Gattin Karin, Herzog Max in Bayern mit Gattin, zahlreichen Ministern und Abgeordneten aus ganz Bayern (siehe Bilder!) waren auch viele Ehrenamtliche aus den verschiedenen Regierungsbezirken der Einladung gefolgt. Einige Bilder findet man auch hier (und wer genau schaut, entdeckt im Hintergrund den einen oder anderen Musiker ;-) Zu Beginn begrüßte Landtagspräsidentin Barbara Stamm die Gäste und anschließend studierte der Intendant und Dirigent der Münchner Symphoniker Mark Mast gemeinsam mit uns den Kanon "Froh zu sein bedarf es wenig" ein. Danach wurde einfach nur der Sommerabend genossen. Bei Kaiserwetter durften wir in dieser lauen Sommernacht vor traumhafter Kulisse die passende Musik dazu bieten. Zu späterer Stunde wurden unter Moderation von Sabine Sauer und Michael Sporer die Preise der BR-Sternstundentombola verliehen (u. a. ein Interkontinentalflug, ein Mini Countryman, usw.). Für uns war es ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis, vor allem da auch unsere Frauen mitfahren und ebenfalls in diesen Genuss kommen durften. Ein riesengroßes Dankeschön an Frau Dr. Barbara Stamm, die offensichtlich ebenso begeistert war wie wir.

Unser Fazit: Unvergesslich! Grandios! Unbeschreiblich! Ein Highlight!

 

 

 

 

Alle aktuellen News